Uncategorized

Die Wichtigkeit der Routine

Wer auf Weltreise geht, freut sich meist einer langweiligen Alltagsroutine entkommen zu können. Nur noch das zu tun was wirklich Spaß macht und das eigene Leben nach keinerlei Vorschriften ausrichten zu müssen. Im Urlaub funktioniert das innerhalb eines gewissen Zeitraums noch ganz gut. Im Alltag nicht. Die Wörter Alltag und Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Zypern

Wir reisten zum ersten mal auf die sagenumwobene Insel der Götter. Zypern. Wir entschieden uns dafür, einige Monate lang Housesitting zu machen. Auf diese Weise konnten wir länger von unserem Ersparten reisen, lernten die traditionelle Lebensweise der Einheimischen kennen und taten neben dem Erkunden eines neuen Landes auch etwas Sinnvolles Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Ein Leben auf Reisen finanzieren

Ein Leben auf Reisen kann fast nichts kosten, oder Millionen. Genauso wie das Leben im Eigenheim. Das hängt ganz von den Prioritäten des Einzelnen ab. Natürlich buche ich keine teuren Pauschalreisen, sondern organisiere mein Leben selbst. Denn nichts Anderes mache ich unterwegs. Ich lebe ein ganz normales Leben. Nur eben ohne Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Lissabon

Lissabon wird oft mit Barcelona verglichen. Zu Unrecht wie ich finde, denn Lissabon ist doch so anders. Wenn ich beide Städte vergleichen müsste, wäre Barcelona die Warmherzige, die Einladende. Die rauchende Mutter, in deren Schoß ich mich geborgen fühle. Lissabon hingegen ist die kühle, facettenreiche Schönheit, die erobert werden möchte Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Barcelona

Es gibt keinen anderen Ort, an welchem ich das Gefühl habe, ich müsste mindestens einmal im Jahr dort gewesen sein. Keinen anderen Ort, dessen Luft ich nur atmen muss, um mich lebendig zu fühlen. Keinen anderen Ort, an dem ich mich so sehr zu Hause fühlte oder jemals so viel Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Die kanarischen Inseln

Kleine, grundverschiedene Welten, nur durch eine Meerenge getrennt, beieinander liegend. Ich liebe Inseln. 80 Tage lang reisten wir durch den Herbst der kanarischen Inseln Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma und Teneriffa. Durch die pechschwarzen Vulkanlandschaften Lanzarotes. Die weißen, endlosen Strände und Wüsten Fuerteventuras. Die herrlichen Promenaden Gran Canarias und Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Namibia

Mein Leben für die Löwen An einem kalten Abend im März, schaute ich diese wunderbare Doku. Sie erzählt das Leben von Catherine, einer Französin die nach Namibia reist, dort die Liebe ihres Lebens kennenlernt und mit ihm in die Wüste zieht um mit Löwen und Leoparden zu leben. Diese bewegende Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Australiens Westküste

Mit 12 Jahren las ich zum ersten mal in einer Zeitschrift vom Working Holiday Visum. Mit diesem Visum können Reisende bis zum 30. Lebensjahr, 12 Monate lang innerhalb Australiens reisen und dort auch arbeiten. Mir war sofort klar, dass sobald wie möglich nach Australien gehen würde. Ich würde als Fotografin Weiterlesen …

Von sandra, vor
Uncategorized

Ägypten

Eine Woche vor Beginn des Arabischen Frühlings, verließ ich Ägypten. Während der letzten Tage meiner sechs wöchigen Reise, veränderte sich schlagartig vieles. Ich verbrachte zuletzt einige Zeit im Sinai Gebirge und hatte das Gefühl, die Einheimischen versuchen vor den Touristen etwas zu verbergen.

Von sandra, vor

Places